18 August 2018

"Tour de Mayence" 2018

Mit Michael Ebling, Marianne Grosse, Alexandra Gill-Gers, Marc Bleicher, Sissi Westrich u.a.

Programm:

10.30 Uhr Start am Rathaus Bretzenheim

(Am Rathaus Bretzenheim, An der Wied 2, 55128 Mainz)

11.00 Uhr „Bretzenheimer Ortsrundgang“

(Am Rathaus Bretzenheim, An der Wied 2, 55128 Mainz)

12.15 Uhr Besuch „ZDF Digital“

(ZDF Digital Medienproduktion GmbH, Isaac-Fulda-Allee 1, 55124 Mainz)

13.45 Uhr Besuch „Medienhaus Mainz, Drais“

(Medienhaus Mainz, Drais, Marc-Chagall-Straße 57, 55127 Mainz

15.30 Uhr Besuch „Energiepark Mainz“

(Energiepark Mainz, Eindhoven-Allee, 55129 Mainz

17.00 Uhr Gemütlicher Ausklang in Hechtsheim

(Gutsausschank Leber, Klein-Winternheimer Weg 4, 55129 Mainz)

 

„Tour de Mayence“ – Sommertour durch den Wahlkreis

Seit vielen Jahren findet in den Sommermonaten meine traditionelle „Tour de Mayence“ statt. Dabei bin ich mit dem Fahrrad in den Stadtteilen meines Mainzer Wahlkreises unterwegs. So auch 2018 wieder. Unter dem Motto „Innovatives Mainz“ führt uns die Sommertour in diesem Jahr vom Start in Bretzenheim über Gonsenheim und Drais zur letzten Station nach Hechtsheim. Auch der gemütliche Ausklang findet in Hechtsheim statt.

Los geht es am Rathaus in Bretzenheim. Am Stand der örtlichen SPD können sich alle Anwesenden noch einmal ausgiebig stärken, bevor zum Auftakt zunächst ein „Bretzenheimer Ortsrundgang“ mit dem „Verein für Heimatgeschichte Bretzenheim-Zahlbach“ auf dem Programm steht. Weiter geht es in den Stadtteil Gonsenheim (Kisselberg). Hier erfolgt der Besuch der Medienproduktion von „ZDF Digital“. Im Rahmen der Station in Drais besteht anschließend die Möglichkeit, das „Medienhaus Mainz, Drais“ näher kennenzulernen. Die letzte Station führt uns dann nach Hechtsheim (Messepark), wo wir uns über den „Energiepark Mainz“ und die dortigen „Power-to-Gas“-Verfahren informieren werden. Der gemütliche Ausklang der Tour findet ebenfalls in Hechtsheim im Gutsausschank Leber statt.

Seien Sie dabei. Auf der gesamten Tour oder auf Teilstrecken. Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Ihre Doris Ahnen

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bretzenheim: Linie 52 (Haltestelle „Bahnstraße“)

Gonsenheim: Linie 55 (Haltestelle „Isaac-Fulda-Allee“)

Drais: Linie 54 (Haltestelle „Ober-Olmer Straße“)

Hechtsheim: Linien 66/67 (Haltestelle „Barcelona-Allee/Möbel Martin“) im Messepark

Hechtsheim: Linien 50, 53 (Haltestelle „Bürgerhaus“), Linie 52 (Haltestelle „Am Schinnergraben“) im Ortskern

22 August 2018

62. Sitzung des rheinland-pfälzischen Landtags

Die Sitzungen des rheinland-pfälzischen Landtags finden in der 17. Legislaturperiode in der Steinhalle des Landesmuseums (Große Bleiche) statt. Nähere Informationen, bspw. zur Tagesordnung, erhalten Sie unter www.landtag.rlp.de.

Doris Ahnen

Zuhause in Mainz

Wann wird aus einer Messfremden, wie der Mainzer gerne eine Zugezogene nennt, eine Mainzerin, Meenzerin oder Määnzerin? Nicht alleine dadurch, dass man wie Doris Ahnen seit mehr als 30 Jahren in Mainz lebt. Über die Frage, ob sie denn nun eine Mainzerin, Meenzerin oder Määnzerin sei, hat sich Doris Ahnen zunächst keine Gedanken macht, als sie als Studienanfängerin im Oktober 1984 nach Mainz kam und zusammen mit ihrer besten Schulfreundin Ute aus Trier in ihre gemeinsame Studentinnen-Wohnung am Kaiser-Wilhelm-Ring zog. Gut, sie kannte Mainz aus ihrer Zeit als Sprecherin des Landesvorstands der Schülervertretung, dessen Sitzungen in der Regel im Mainzer Kultusministerium stattfanden. Aber nach Mainz hatte sie vor allem die Johannes-Gutenberg-Universität geführt.

Datenschutz