Aktuelles

14 Februar 2019

"Heringsessen" der SPD Mainz-Gonsenheim

Landtagsabgeordnete Doris Ahnen wird am Do., 14. Februar 2019, 19.00 Uhr, zu Gast sein beim traditionellen "Heringsessen" der SPD Mainz-Gonsenheim. Darüber hinaus hat der SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz seinen Besuch angekündigt.

Ort: AWO-Tagesstätte, Pfarrer-Grimm-Straße 3, 55124 Mainz

10 Januar 2019

Doris Ahnen: Stadt Mainz profitiert mit 5,38 Millionen Euro vom Schulbauprogramm

Für den Neubau, Umbau und die Erweiterung mehrerer Schulgebäude in der Stadt Mainz stellt das Land insgesamt 5,38 Millionen Euro zur Verfügung, erklärt Landtagsabgeordnete Doris Ahnen. „Mit den Landesmitteln wird die örtliche Schullandschaft gestärkt. Die Lernbedingungen der Schülerinnen und Schüler sowie die Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte werden verbessert. Das Land leistet damit einen wertvollen Beitrag, so dass die Kommunen als Schulträger anstehende Bauvorhaben umsetzen können.“

Im aktuellen Schulbauprogramm werden landesweit 427 Projekte gefördert, wie Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig in Mainz mitteilte. Mit dem Geld werden Um- und Neubaumaßnahmen, Sanierungs- und Brandschutzmaßnahmen umgesetzt. In Rheinland-Pfalz wurden 90 Projekte neu in das Schulbauprogramm aufgenommen. Die Fördersumme ist gegenüber dem Vorjahr um 10 Millionen Euro angewachsen – auf eine Gesamtsumme von nunmehr über 60 Millionen Euro.

Doris Ahnen ergänzt: „Guter Unterricht erfordert eine angenehme Lernatmosphäre. Es dient damit der bestmöglichen Förderung und Entwicklung der Kinder und Jugendlichen, wenn sich das Land an den kommunalen Baumaßnahmen beteiligt.“ Entscheidend für eine Landesförderung über das Schulbauprogramm ist der nachgewiesene dauerhafte Bedarf für ein Projekt.

19 Dezember 2018

Doris Ahnen wünscht frohe Weihnachten

Das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Ich wünsche Ihnen und den Menschen, die Ihnen nahe stehen, frohe Weihnachten und ein gesundes und glückliches neues Jahr! Ihre Doris Ahnen

12 Dezember 2018

Programm „Städtebauliche Erneuerung“ – Stadt Mainz erhält 1,42 Millionen Euro

Die Landeshauptstadt Mainz erhält für das Jahr 2018 finanzielle Zuwendungen in Höhe von insgesamt 1,42 Millionen Euro aus dem Programm ‚Städtebauliche Erneuerung‘. Dies teilt die Mainzer Landtagsabgeordnete Doris Ahnen unter Bezugnahme auf das rheinland-pfälzische Innenministerium mit. 649.000 Euro fließen für Maßnahmen in den Lerchenberg, 770.000 Euro in die Mainzer Innenstadt.

Doris Ahnen: „Städtebauliche Erneuerung ist für Rheinland-Pfalz und seine Städte und Gemeinden eine langfristige Schwerpunktaufgabe. Damit verbunden ist das Ziel, die gewachsene bauliche Struktur vor Ort zu erhalten und zeitgemäß fortzuentwickeln sowie die wirtschaftlichen Entfaltungsmöglichkeiten durch städtebauliche Maßnahmen zu stärken.“

12 Dezember 2018

Ahnen: Land investiert in Ausrüstung der Mainzer Berufsfeuerwehr mit 533.000 Euro

Die Mainzer Landtagsabgeordnete Doris Ahnen begrüßt die durch das Land Rheinland-Pfalz bewilligten Zuwendungen in Höhe von 553.000 Euro aus der Feuerschutzsteuer.

Wie das rheinland-pfälzische Ministerium des Innern und für Sport mitteilte, erhält die Berufsfeuerwehr Mainz neben Landeszuwendungen in Höhe von 492.000 Euro zum Erwerb von vier Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugen auch eine weitere Landeszuwendung in Höhe von 41.000 Euro zum Erwerb eines Mehrzwecktransportfahrzeugs. Doris Ahnen: „Die Mainzerinnen und Mainzer können sich auf ihre Berufsfeuerwehr jeder Zeit verlassen. Das Land unterstützt diese hervorragende Arbeit durch Investitionen in die technische Ausrüstung.“

Datenschutz