„Rathaus, Rheingoldhalle, Römerschätze“ – Doris Ahnen und Michael Ebling unterwegs auf Stadtrundgang

„Rathaus, Rheingoldhalle, Römerschätze“, so lautete der Titel eines Stadtrundgangs mit Michael Ebling, zu dem die Mainzer Landtagsabgeordnete Doris Ahnen am 3. November 2023 interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen hatte. Als SPD-Landtagsabgeordnete wollte sie dabei zeigen, wie Entscheidungen auf Landesebene ganz unmittelbar in Mainz sichtbar werden. Wie sie „HIER UND JETZT – KONKRET VOR ORT“ wirken.

Dazu zählen zum Beispiel die erfolgreiche Sanierung der Rheingoldhalle und die noch laufende Bestandssanierung des Rathauses. „Landesseitig haben wir dafür rund 59 Millionen Euro bereitgestellt, um das denkmalgeschützte Rathausensemble zu erhalten und die Rheingoldhalle zukunftsfähig aufzustellen. Hinzu kommen die aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 mitfinanzierten Sanierungen der Bürgerhäuser, erhebliche Investitionen in den sozialen Wohnungsbau und vieles mehr“, so Doris Ahnen, die sich zugleich für das rege Interesse an der Veranstaltung bedankte. Bei der Baugrube Ludwigsstraße stand nachfolgend die Archäologie mit ihren Funden im Vordergrund. Der Ausklang im „lulu Conceptstore“ vereinte abschließend viel Gutes aus Mainz an einem Ort.

Datenschutz